Information zum Lockdown

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,
wie ihr bzw. wie Sie sicher schon erfahren haben, gehen die Schulen ab Montag, dem 14. Dezember in einen neuen Lockdown.
Dieser Lockdown gestaltet sich folgendermaßen:
Die Weihnachtsferien beginnen am Montag, den 21.12.2020 und werden bis Freitag, den 08.01.2021 verlängert.
Für die Klassen 5 bis 7 entscheiden Sie, liebe Eltern, ob Sie Ihr Kind nächste Woche am Präsenzunterricht teilnehmen lassen wollen.
Wenn Sie sich gegen die Teilnahme am Präsenzunterricht entscheiden, bitten wir Sie, dem Klassenlehrer am Wochenende eine Email zukommen zu lassen oder am Montagmorgen sich telefonisch in der Schule zu melden. Es wird kein Hin und Her geben. Eine Abmeldung vom Präsenzunterricht gilt bis Freitag, den 18.12.2020. Bei Nichtabmeldung nimmt Ihr Kind bis Freitag, den 18. Dezember am Präsenzunterricht teil.
Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 bis 10 werden von Montag bis zum 18. Dezember am Distanzunterricht über LOGINEO LMS teilnehmen. Das Bearbeiten der dort bereitgestellten Aufgaben ist verpflichtend.
Die Teilnahme am Distanzunterricht gilt auch für die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 7, die vom Präsenzunterricht abgemeldet worden sind.

Bei Problemen im Umgang mit LOGINEO LMS kann man sich in der Schule melden. Wir helfen euch dann.
Wir machen keinen Gebrauch von der Möglichkeit, Klassenarbeiten in der nächsten Woche schreiben zu lassen. In Jahrgängen, in denen nur 2 Arbeiten geschrieben werden, wird die Arbeit nach den Ferien nachgeholt, in den anderen Jahrgängen kann die Arbeit entfallen.

Bei Rückfragen erreichen Sie das Sekretariat am Montag ab 7:30 Uhr.
Bleiben Sie gesund!

Schulinterner Vorlesewettbewerb

Im Rahmen des Vorlesewettbewerbs der Jahrgangsstufe 6 traten heute die Klassensieger im Klassenraum der 6c gegeneinander an: Ben Schrader (6a), Aisha Kojic (6b), Maryam Al Bayati (6c) und Akin Anar (6d).
Eine Jury, bestehend aus zwei Deutschlehrkräften und den zwei Schülerinnen Zoe Lynch und Mariella Zeleznik (beide 10e), bestimmte den Sieger.
Während die Jury und das (pandemiebedingt geschrumpfte) Publikum aufmerksam zuhörten, mussten die Kandidaten/Kandidatinnen einen vorbereiteten Text ihrer Wahl und einen ihnen unbekannten Text gekonnt vorlesen. Alle machten ihre Sache sehr gut – aber eine besser als alle anderen: Aisha gewann die Schulrunde mit hauchdünnem Abstand vor Ben, Akin und Maryam.
Wir bedanken uns bei Frau Brödel für die Organisation, gratulieren der Siegerin herzlich und wünschen ihr für die nächste Runde viel Erfolg! Bitte behaltet die Freude am Lesen unbedingt bei.

Weihnachtsstimmung pur

Unser Hausmeister Joachim Schmidt hat sich für „seine Schule“ ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk überlegt. Um trotz der derzeitigen Situation und des trüben Wetters draußen etwas Freude zu bereiten, hat er das Hauptgebäude mit Hilfe von bunten Lichterketten und leuchtenden Rentierfiguren in ein helles, weihnachtliches Gesamtkunstwerk verwandelt.
Wir danken unserem Hausmeister für die schöne Weihnachtsbeleuchtung, die im Foyer zu bestaunen ist.
Hier einige Bilder:

Betreuungskinder senden Botschaften in die Welt hinaus

Die ersten „Freu-dich“ Steine unserer Betreuungskinder der 5. und 6. Klassen sind fertig. Nach den Herbstferien werden sie in Begleitung der Ersatzbank im nahen Umkreis unserer Schule „ausgewildert“. Mit viel Freude waren unsere Schüler dabei und freuen sich auf die Fortsetzung.

Nachmittagsunterricht

Ab Mittwoch, dem 23.09.2020 findet aus personaltechnischen Gründen in allen Jahrgangsstufen kein Nachmittagsunterricht mehr statt.
Der Unterricht endet spätestens um 13:10 Uhr.
Für die Schüler*innen der Klassen 5 und 6 gibt es ein Betreuungsangebot bis 15:00 Uhr. 
Diese Stundenplankürzung gilt bis Freitag, dem 04.11.2020.

Betreuungsangebot Klassen 5 und 6

Liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Eltern der Klassen 5 und 6,

ab Montag, den 17.08.2020 bieten wir für die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 wieder eine Nachmittagsbetreuung bis 15 Uhr an.

Diese findet montags, dienstags, mittwochs und donnerstags bis 15.00 Uhr statt.

Sollten Sie für Ihr Kind Betreuungsbedarf haben, füllen Sie bitte den Betreuungszettel aus, der ausgeteilt worden ist oder rufen Sie im Sekretariat an.

Mit freundlichen Grüßen

Die Schulleitung

Beginn des Schuljahres 2020/21

Liebe Schülerinnen und Schüler, Liebe Eltern,

das Ende der Sommerferien ist nun in Sicht und wir freuen uns, dass wir euch alle wieder begrüßen dürfen.

Der Unterricht findet von Mittwoch, den 12.08. bis Freitag, den 14.08.2020 in der Zeit von 8.00h bis 12.00h wegen der zu erwartenden Hitze statt.

Es gilt eine Maskenpflicht auf dem kompletten Schulgelände, also auch im Unterricht.

Alle Hygienemaßnahmen werden nach den gesetzlichen Vorgaben durchgeführt.

Die SchülerInnen werden am ersten Schultag durch die Schul- und Klassenleitung informiert.

Wir wünschen allen einen gesunden und neuen Start.

Einen lieben Gruß

Die Schulleitung

Weitere Informationen sind auf der Internetpräsenz des Schulministeriums NRW zu finden: https://www.schulministerium.nrw.de/presse/hintergrundberichte/wiederaufnahme-eines-angepassten-schulbetriebs-corona-zeiten-zu-beginn

Biologiekurse zu Besuch im JWH Raffelsbrand

Vom 27.01. – 30.01. waren unsere die Biokurse der Klassen 7 und 8 zu Besuch im Jugendwaldheim Raffelsbrand.

Was sie dort erlebten und wie sie die vier Tage verbrachten, seht ihr weiter unten.

  1. Tag: Ankunft und erste lange Wanderung bei Dauerregen
  2. Tag: Holz sägen und hacken, erstes Probefeuer
  3. Tag: Quellwasser holen, Linseneintopf über dem Feuer kochen
  4. Tag: Analyse der Lebewesen im Hirschbach (Zeichnungen Chiara K.)